Aktuelles

Administrator (jjsa) on 15.11.2019

Netwerktreffen Deutsche PSP-Gesellschaft e.V., Hilde-Ulrichs-Stiftung für Parkinsonforschung, Jung und Parkinson e.V., Verein Parkinson Nurses und Assistenten e.V., PAoL

Auf dem Bild zu sehen sind von links nach rechts: Stephanie, Bernhard, Andreas, Benedikt, Eveline, Peter, May, Gabi, Ruth und Jean-Jacques.

Vom 8. bis 10. November 2019 haben sich die Akteure der Initiative Parkinson-Bund, Letzte Ausfahrt Krankenhaus in Schmerlenbach getroffen. Ziel war es unter anderem Ideen zu sammeln und das weitere Vorgehen festzulegen.

Diese Initiative befasst sich mit den Missständen des Gesundheitswesens in Verbindung mit den Parkinson Syndromen. Die Beteiligten kommen aus verschiedenen Bereichen. Vertreten sind seltene Parkinson Syndrome, jung Erkrankte, Pflege, Forschung, …

Eine Gemeinsamkeit ist darin zu sehen, dass alle Organisationen sich für eine bessere Versorgung der Betroffenen einsetzen und trotz unterschiedlicher Schwerpunkte zusammenarbeiten und an einem Strang ziehen.

Dies scheint uns für die Selbsthilfelandschaft in Deutschland vorbildlich zu sein, denn zumeist arbeiten Vereine und sonstige Organisationen isoliert und auf ihren eignenen Wirkungskreis bezogen.

Bitte unterschreibt die Petition die wir verfasst haben:
https://www.parkinson-bund.de

 

Zurück